WCAG A A A

Ciech

Szukaj

Schaumstoffe

Leichte Schaumstoffe

Sie zeichnen sich durch eine scheinbare Dichte von weniger als 22 kg/m3 aus. Der Produktionsprozess nutzt die NovaFlex®-Technologie unter Anwendung von flüssigem Kohlendioxid als Schaumstofferzeuger.

ANWENDUNG

Polsterungen, die den Gebrauchskomfort erhöhen, Material zur Produktion von Gartenmöbeln, Täschnerhandwerk und Produkte für den Haushalt (Waschlappen).

Standardschaumstoffe

Sie zeichnen sich durch eine scheinbare Dichte von mehr als 21 kg/m3 aus.

ANWENDUNG (je nach Dichte)

  • Bei Dichten von 22 und 23 kg/m3 – Polsterungen von Bezügen, Lehnen, Armlehnen, Keilkissen, etc.
  • Bei Dichten von 25 kg/m3 – Lehnen und Polsterungen bis hin zu Elementen mit Federn
  • Bei Dichten von 28 kg/m3 – Lehnen und Polsterungen
  • Bei Dichten von 30 kg/m3 und mehr – Basiselemente von Sitzen

 

Hochflexible Schaumstoffe

Sie zeichnen sich durch erhöhte Elastizität aus.

ANWENDUNG

Erhöhung des Komforts von Möbeln.

Schwer brennbare Schaumstoffe

Die Parameter und Anwendungsbereiche sind denen von Standardschaumstoffen ähnlich. Sie zeichnen sich durch Flammschutz aus.

ANWENDUNG

Unter anderem Möbel, die in öffentlichen Gebäuden verwendet werden.

Hochflexible, schwer brennbare Schaumstoffe

Sitzschaumstoffe mit erhöhten physikochemischen Eigenschaften und Parametern des Komforts und der Beständigkeit. Zu ihrer Produktion verwendet man keine festen, feuerhemmenden Mittel, die sowohl Haltbarkeit als auch Komfort beeinträchtigen.

ANWENDUNG

Hauptsächlich Polstermöbel, die hohe Anforderungen bezüglich der Brennbarkeit der zur Möbelproduktion verwendeten Stoffe erfüllen. Sie sind zum Verkauf in Großbritannien zugelassen.

ZERTIFIKATE, BERICHTE, UNTERSUCHUNGEN

NORMEN UND SICHERHEITSDATENBLATT

do góry